Mit einer Motorsäge einen Baum schneiden

Grundstückrodung

Alles aus einer Hand

Mit einer Motorsäge einen Baum schneiden

Baumpflege

Alles aus einer Hand

Hecke mit einer Heckenschere schneiden

Baum-, Hecken- & Strauchschnitt

Alles aus einer Hand

Rasenpflege, beinhaltet u.a. Rasenmähen & Vertikutieren

Rasenpflege

vom Mähen bis zum Vertikutieren

Mit einer Motorsäge einen Baum schneiden

Wurzelstock-Entfernung

Alles aus einer Hand

Komposthaufen - Entsorgung des Grünschnitts

Grünschnitt

Alles aus einer Hand

Gartentipps März

Pflanzenarbeiten

Sobald das Wetter es zulässt und nicht mehr mit Frost gerechnet werden muss, können Pflanzen neu gesetzt werden. Das ist im gesamten Frühjahr möglich. Optimaler ist es jedoch die Pflanzen im Herbst zu setzen, damit sie gleich im darauffolgenden Jahr blühen. Über den Winter haben sie Zeit sich an den Boden zu gewöhnen.

Umpflanzen

Auch hier ist es der bessere Zeitpunkt der Herbst. Wenn aber doch spontan etwas umgepflanzt werden soll, dann am besten noch vor dem ersten Austrieb.

Stauden vermehren

Üppige Stauden kann man vermehren, indem man sie einfach mit einem Spaten teilt. Oftmals wachsen die einzelnen Teile dann sogar besser.

Kompost ausbringen

Habt Ihr einen Komposthaufen? Jetzt ist die ideale Zeit um den natürliche Dünger auszubringen. Der lockere Kompost wird im Garten verteilt, noch nicht vollständig verrottetes Material kommt zurück auf den entleerten Komposthaufen.

Düngen

Habt Ihr keinen Kompost, dann könnt Ihr auch auf gekaufte Produkte zurückgreifen. Es gibt vielerlei Spezialdünger für bestimmte Pflanzen, oft auch mit unterschiedlicher Wirkungsdauer. Wichtig dabei ist, dass man jeweils genau die Dosierungsanweisung befolgt! Düngen kann man nach dem März auch noch.

Frühgemüse säen

Teilweise kann im Freiland schon Gemüse und Kräuter ausgesät werden. Welches die frühen Sorten sind, steht auf der Verpackung.

Rosenschnitt

Falls die Rosen schon begonnen haben auszutreiben, können sie bereits geschnitten werden. Es ist so weit, den groben Herbstschnitt zu perfektionieren, wenn neue, rötliche Triebe von etwa 3-7 Zentimetern Länge gebildet worden sind. Wenn das noch nicht der Fall ist, sollte man noch bis zum April warten.

Gartentipp Februar

Die Tipps vom Jänner, treffen auch für den Februar zu.
Ihr könnt nun auch langsam beginnen, Pflanzen selbst zu ziehen. Das betrifft sowohl Nutzpflanzen, Zierpflanzen als auch diverse Gemüsesorten.
Wichtig hierbei, verwendet nährstoffarme Erde, z.B. spezielle Anzuchterde. Wenn die Keimlinge zu schnell in die Höhe wachsen, bilden sie zu wenig Wurzeln und verkümmern! Sucht Euch zum Anziehen der Pflänzchen, ein helles, warmes Plätzchen, manchmal reicht auch eine Fensterbank dazu.

Gartentipp Jänner

Sind Bäume zu fällen, ist jetzt die optimale Zeit um diese zu roden. Die Laubbäume tragen momentan keine Blätter. Es ist besser zu sehen, wo man schneiden muss und es fällt auch weniger Grünschnitt an.

Um ein CO2 Zeichen zu setzen, lassen wir für jede ausgestellte Rechnung einen neuen Baum pflanzen. Anfang Jänner haben wir 20 neue Bäume gespendet.