Rasenpflege

Mäh- und Vertikutierservice

Rasen mähen

Wächst Ihr Rasen schneller, als Sie mähen können?
Sie haben keine Zeit Ihren Rasen regelmäßig zu mähen, Ihnen ist der Aufwand zu groß oder Sie haben einfach etwas anderes zu tun. Vereinbaren Sie einen 2-wöchentlichen Rhythmus, an welchen ich Ihren Rasen mähe. Sollte es regnen, vereinbaren wir einen neuen Termin.

Pro Jahr ergeben sich dabei, im mährelevanten Zeitraum April bis Oktober, etwa 14 Mähgänge. Mit einem Jahresabo erhalten Sie spezielle Konditionen.

Urlaubsservice
Fahren Sie in Urlaub und wollen Sie trotzdem Ihren Rasen gepflegt haben. Kontaktieren Sie mich und wir besprechen die Details.

Sie bekommen von mir stets die beste Qualität – ich achte auf die Details

  • scharfe Messer für ein sauberes Schnittbild
  • auch Randbereiche und Kanten werden gemäht
  • Entsorgung des Schnittguts

Hochgras mähen

Mit unserem Hochgrasmäher As26 2t Allmäher von AS-Motor haben wir jetzt auch die Möglichkeit hohes Gras oder / und in steilem, unebenen Gelände die Wiesen zu mähen. Mit seinen drei Rädern ist der Hochgrasmäher besonders wendig, um Hindernisse herum. Ideal für Grundstücke, die unter Umständen nicht so oft gemäht werden.

Fakten:

  • Gras bis zu einer Höhe von 80 cm 
  • Schnittbreite 63 cm
  • unebenes Gelände
  • Wiesen in Schräg- und Hanglage

Vertikutieren

Das Vertikutieren kann je nach Wetterverhältnissen von März bis September durchgeführt werden. Besonders zu empfehlen ist das Vertikutieren jedoch im Frühjahr zwischen März und Mai, da der Rasen nach dieser Zeit sehr regenerationsfähig ist.

Vor dem Vertikutieren sollte der Rasen möglichst kurz gemäht werden. Eine Schnitthöhe von 4 cm ist dabei ideal. Nach dem Vertikutieren ist eine Düngung zu empfehlen. Bei einer lückenhaften Grasnarbe ist eine Nachsaat sinnvoll.

Wurde der Rasen mehrere Jahre nicht vertikutiert, sollte er einmal in Längs- und nochmals in Querrichtung bearbeitet werden. Die Eindringtiefe der Vertikutiermesser beträgt bei einem gepflegten Rasen etwa 3 mm und bei einer verwilderten Rasenfläche etwa 5 mm. Nach einer solchen Prozedur wirkt die Rasenfläche oft sehr unansehnlich. Durch regelmäßiges Wässern, Nachsaat und Düngung hat sich die Fläche jedoch bald regeneriert und Ihr Rasen ist wieder gesund und kräftig.

Motorsäge, Baumstamm, Helm

Jetzt unverbindlich anfragen!

Gartenrodung.at e.U. – Michael Bitesser
Tel.: +43 (0)670 / 777 99 90
E-Mail: info@gartenrodung.at
Kontaktdaten abspeichern